Unsere bisherigen Erfolge

Erfolge ab dem 1. August 2014!!

Jahr  Art  Erfolg
2016 Wichtel-Cup Wedeler TSV 2016 3. Platz
2016 Hallenmasters Qualifikationsturnier für Wichtel-Cup 2016 1. Platz
2016 Blitzturnier mit Eimsbüttler TV, Nienstedten und Lurup 2. Platz
2016 Fetihspor Kaltenkirchen Cup 1. Platz
2016 Goldrunde  KIA Glinde Cup (6. Platz von 24 Teams) Goldrnd.
2016 Staffelmeister 2016 - DKK 48 (im Jg. 2004) 1. Platz
2016 Goldrunde beim Raddatz-Cup (Top 16 von 64 intern. Teams!) Goldrnd.
2016 Hamburger Pokalvizemeister 2016 2. Platz
2016 Einzug in das Pokalfinale der Hamburger Pokalmeisterschaft Finale
2016 1. Bramfelder Tiger Champions Cup 1. Platz
2016 Osterturnier Berlin - 24 Mannschaften 3. Platz
2016 Stark besetztes Turnier: Intersport Rammelow Cup 2. Platz
2016 4. Platz von 273 Mannschaften der HH-Hallenmeisterschaft 4. Platz
2016 Einzug ins Hallenmeisterschaftsfinale (K.O.-Phase Vorschl.) 1. Platz
2016 Hauptrunde (K.O-Phase) und Einzug in die Vorschlussrunde 1. Platz
2016 Hallenturnier beim ESV Hansa Lübeck 1. Platz
2016 Hoisbüttler Budenzauber (Turnier) 1. Platz
2015 Goldrunde Norddeutscher Junioren Cup (24 starke Teams) Goldrnd.
2015 Blitzturnier Germania, HSV, Stuttgart Kickers 2. Platz
2015 Pokalachtelfinale der Hamburger Feldpokalmeisterschaft A.-fin.
2015 Hamburger Hallenpokalvizemeister//Hallenpokalfinale 2. Platz
2014/15 Hallenstaffelmeister JH45 (U10) stark (1. von 12 Staffeln) 1. Platz
2014 Vizemeister Staffel EKK 46 (U10) stark 2. Platz
2014 Turnier beim Glashütter SV
1. Platz

 

28.05.2016 - HAMBURGER POKALVIZEMEISTER 2016 !!!

 

Vorrundenspiele

Spiel 1: Germania 0:1 Bramfeld

Spiel 2: Bramfeld 3:0 Einigkeit

Spiel 3: Bramfeld 1:0 HSV (LZ)

 

Halbfinale:

Bramfeld 1:0 Lurup

 

Finale:

Bramfeld 0:1 HSV (LZ)



21.02.2015 - unsere Tiger haben sich für Ihre erste Hallenserie 2014/15 über ganz stark geschlagen! Respekt, macht bloß weiter so.


Erreicht: Staffelmeister, Einzug ins Pokalfinale, Pokalvizemeister


+ Möbel Schulenburg Gutschein im Warenwert von 250 €! 

Was für ein Erlebnis! Unsere 5.E (2005er) von Trainer André Gädeke durfte heute das Training vom DFB-Mobil genießen. Eine gute Möglichkeit bot sich für die Jugendtrainer des Vereines, sich allgemeine Tipps, Tricks und Verbesserungsvorschläge von erfahrenen Trainern zu beschaffen und diese vielleicht selbst in ihren Teams einzubringen und umzusetzen.

 

Bereits mit der frühen Ankunft der Kids, erkannte man die riesige Vorfreude und Lust auf das Training mit dem DFB-Mobil. Nach den ersten Trainingseinheiten kamen erste  Eindrücke und Rückmeldungen vom DFB-Mobil-Team, die von unseren Jungs und die Arbeit mit ihnen sichtlich angetan waren. Selten haben die DFB-Mobil-Trainer eine so disziplinierte und zielstrebige Mannschaft in diesem Alter gesehen, bei der nicht nur bereits viele Fähigkeiten und Fertigkeiten vorhanden sind, sondern auch, dass die Bedingungen zum Erreichen des gewünschten Ziels gegeben sind.

 

Während der gesamten Trainingseinheit stellten anwesende Bramfelder-Jugendtrainer gezielte Fragen an die Trainer vom DFB-Mobil, die souverän auf alles antworten konnten und einen sehr intensiv mit Hilfestellungen und Tipps beraten haben. Sowohl den Kindern als auch den DFB-Mobil-Trainern konnte man den Spaß sichtlich anhand der Gesichtsausdrücke ansehen, wodurch alle geplanten Trainingsübungen zur vollsten Zufriedenheit durchgeführt werden konnten, zudem nicht viel eingegriffen werden musste – einmal erklären langte, sodass die Übung sauber durchgeführt werden konnte.

 

Nachdem nun die 1 ½ Stunden Trainingszeit vorbei waren, gaben die Trainer vom DFB-Mobil nochmal eine zusammenfassende Rückmeldung ihrer Eindrücke zum gesamten Training ab. Wie bereits unschwer in der Anfangsphase anhand kurzer Eindrücke der Trainer zu erkennen war, waren die DFB-Mobil-Trainer sichtlich begeistert von unseren Jungs. In höchsten Tönen wurden sowohl die Spieler als auch der Trainer gelobt, wie diszipliniert, zielstrebig, einsatzbereit und voller Kampfgeist wir gepackt sind, und wie toll wir arbeiten. Ebenso gaben uns die Trainer zu verstehen, wie viel Fußballverständnis bereits bei den Jungs vorhanden ist, wie stark die Mannschaft ist, wie viel technische-, koordinative- und spielerische Fähigkeiten den Jungs bereits beigebracht wurde, wie aufnahmefähig sie seien und dass bereits jetzt zu erkennen ist, wie viel Arbeit in die Mannschaft reingesteckt wurde und das alle Kids, sowie Trainer und Eltern weiterhin mit so viel Engagement dabei bleiben sollen. Im Namen der Trainer, der Spieler, der Eltern und weitere Funktionäre des Vereines, bedanken wir uns vielmals dafür, dass Jugendtrainern ein Einblick für den richtigen Umgang mit Kindern im Training - auf eigenem Platz – ermöglicht wird. Mit viel Begeisterung seid Ihr zu uns in den Verein gekommen, und mit noch viel mehr Begeisterung habt Ihr den Verein wieder verlassen. Das ist ein gutes Zeichen für uns, dass unser Verein auf dem richtigen Wege ist! Das DFB-Mobil ist sehr empfehlenswert – danke!